Nerone di Calabria IGT 2014

15,20 CHF
inkl. MwSt.

In Kalabrien hat die Weinkultur sehr alte Ursprünge. Als die Griechen an der Ostküste landeten tauften sie sie mit dem Namen Entoria, dessen Bedeutung von der griechischen «Wurzel» herrührt. Land des Weins war der Begriff, unter dem die alten Griechen Kalabrien kannten. Diese Weine verfügen über einen traditionell hohen Alkoholgehalt und grosse Reisefestigkeit. Die Weinberge der Costa Viola reichen bis 800m über Meer und werden alle auf schmalen, nur zu Fuss erreichbaren Terrassen (auch Armaciere genannt) angebaut. Zweck dieser Trockenmauern ist es einerseits das wenige Wasser zurück zu halten andrerseits um Erdrutsche zu verhindern. 

Menge

Alterung: Ausbau in Tocerefässern während 36 Monaten, anschliessend 1 Jahr in der Flasche

Eigenschaften: Intensives tiefes Rubinrot, aromatische Konzentration, weinige Aromen

Empfohlene Kombination: Gegrilltges rotes Fleisch, Saucen, Wurstwaren und gereiftem Käse.

Bemerkungen:  Die Flaschenanzahl pro Jahrgang sind limitiert und nummeriert.

NERC

Zusatzinformationen

Region
Kalabrien
Alkoholgehalt
14% Vol.
Trinktemperatur (°C)
14-15
Flaschengrösse
0.75 L
Rebsorten
Nerello Calabrese, Sangiovese